Von der Zeitung zum Mobilfunk: Teleport und Volmobil

Volmobil ist ein Mobilfunktarif, der im österreichischen Bundesland Vorarlberg von der Teleport Consulting & Systemmanagement GmbH vertrieben wird, die ihrerseits zum Vorarlberger Zeitungsverlag gehört.

Angeboten werden derzeit Vertragstarife fürs Mobiltelefon, einige Telefontarife enthalten jeweils ein Datenvolumen für schnelles Surfen im Internet.

Dazu kommen noch Vertrags-Datentarife für den Laptop, hier werden bestimmte Datenmengen,  wird die Datenmenge erreicht, wird die Surfgeschwindigkeit stark gedrosselt, der Mehrverbrauch wird nicht berechnet. Mit diesem Angebot ist man österreichweit im Netz von T-Mobile Austria unterwegs, die Netzabdeckung findet man hier http://www.t-mobile.at/info-und-support/Netzabdeckung/Netzversorgung-in-Ihrer-Umgebung.php. Dazu kommen Kombi-Tarife fürs Laptop-Surfen plus mobiles Telefonieren.

Für Geschäftskunden: High Speed Outlook Web und Wimax

Für Geschäftskunden gibt es das High Speed Outlook Web mit dem Smartphone oder iPhone-Besitzer unter gewohnter Microsoft-Outlook-Umgebung wie gewohnt ihre Arbeit verrichten können. Dazu wird mit der Datenfunktechnologie Wimax eine Internetanbindung über Richtfunk in einem eigenen Frequenzband mit Geschwindigkeiten von acht Megabit pro Sekunde angeboten.

Neben den Mobilfunkprodukten gibt es Standleitungen, Webhosting oder Bereitstellen von Kapazitäten für Server im Angebot.

Teleport Consulting & Systemmanagement GmbH

Die Teleport Consulting & Systemmanagement GmbH  bietet schnelles Internet im Festnetz und im Mobilfunk, sie ist Softwarehaus und Portalbetreiber. Volmobil http://highspeed.vol.at/ ist die Mobilfunkmarke, unter dem Namen 1036hallo! gibt es Billigtarife im Festnetz.  Das Unternehmen ist, eigenen Angaben zufolge „regionaler Marktführer im Internet-Business und gehört österreichweit zu den größten und erfolgreichsten Online-Unternehmen“, so die Selbstbeschreibung.

Das Unternehmen wurde 1995 als Internetprovider gegründet, fünf Jahre später begann man mit 1036hallo! mit dem Angebot an Festnetztelefonie. Zum 15jährigen Bestehen des Unternehmens eröffnete man im Herbst 2010 schließlich den Mobilfunkbereich – mit einem iPhone4-Angebot. „Wir besitzen als dritter Mobilfunkanbieter bundesweit ein iPhone-Portfolio und können Kunden garantieren, dass sie ihr Smartphone innerhalb von 24 Stunden in Händen halten“ erklärte Geschäftsführer Peter Rädler bei der Vorstellung der neuen Mobilfunktarife.

Eine Zeitungsverleger erfolgreich im Internetgeschäft

Das Unternehmen Teleport GmbH gehört zur Firmengruppe des Zeitungsverlegers Eugen A. Russ, die unter der Bezeichnung Vorarlberger Medienhaus auftritt. Kern der Gruppe ist die Vorarlberger Zeitungsverlag und Druckerei Gesellschaft m.b.H. Hauptsitz des Unternehmens ist Schwarzach im Bundesland Vorarlberg.

Die Gruppe macht Geschäfte in den Bereichen Zeitungen, Druckerei, Internet, Telefonie, Buchhandel und Radio. Die gesamte Medienhaus-Gruppe umfasst nach eigenen Angaben über 60 Zeitungen, zahlreiche Internet-Portale und Radiosender in Österreich, Ungarn und Rumänien. Im Januar 2005 übernahm das Vorarlberger Medienhaus den deutschen Quoka Verlag mit Hauptsitz in Lampertheim bei Mannheim zu 100 Prozent. Quoka gibt Anzeigenblätter in Deutschland heraus und betreibt das Kleinanzeigenportal quoka.de.

Adresse & Anschrift für Kündigungen:

Teleport Consulting und Systemmanagement GmbH
Gutenbergstraße 1
6858 Schwarzach

Anbieter: Teleport

Besonderheiten
Vertragsart: Postpaid
Verkauf: Online
APN: gprsinternet
Netz
T-Mobile
Kontaktdaten
Webseite: www.tele.net
Hotline: 05572-501735
Fax: 05572-5018762
E-Mail: teleport@vol.at
Anschrift
Teleport Consulting & Systemmanagement GmbH
Gutenbergstraße 1
6858 Schwarzach